Trinity College


Blog
Archiv
Abo
Gästebuch
Kontakt
Suche
RSS-Feed
Blog weiterempfehlen
Zu Favoriten setzten
Gratis bloggen bei
myblog.de


























Amerikanistik:

- die Geschichtswissenschaft über die vorkolumbischen Indianervölker Amerikas und ihrer Kulturen
- das Studium der Literatur, Sprache und Kultur der USA/Nordamerikas


Anglistik:

- die Wissenschaft, die sich mit der englischen Sprache und Literatur beschäftigt
- in der Anglistik werden alle auf Englisch verfassten oder gesprochenen Texte und alle englischsprachigen Kulturen erforscht


Anthropologie:

- „die Wissenschaft vom Menschen“
- Geisteswissenschaftlicher Ansatz (Philosophie Anthropologie, Theologische Anthropologie, Historische Anthropologie)
- Naturwissenschaftlicher Ansatz (Biologische Anthropologie, Kulturanthropologie, Sozialanthropologie, Forensische Anthropologie)
- Mischformen: Anthropologische Medizin, Pädagogische Anthropologie, Anthropologie in den Sozialwissenschaften


Biologie:

- „Studium des Lebens“
- Molekularbiologie
- Zellbiologie
- Entwicklungsbiologie
- Physiologie
- Verhaltensbiologie
- Ökologie
- Evolutionsbiologie und Systematik


Chemie/Biochemie:

- Biochemie: Lehre von den chemischen Vorgängen in Lebewesen; bearbeitet den Grenz- bzw. Überschneidungsbereich zwischen Chemie, Biologie und Physiologie
- Chemie: Lehre vom Aufbau, Verhalten und der Umwandlung von Stoffen sowie den dabei geltenden Gesetzmäßigkeiten


Frauen, Geschlechter und Sexualität in der Gesellschaft

-
die Rolle der Frau in der Gesellschaft
- Verteilung der Geschlechter (typ. Geschlechterverteilung)
- Umgang mit Sexualität in der Gesellschaft


Geschichte:

- Entwicklung der Menschheit


Informatik:

- Definition der Informatik
- Disziplinen der Informatik
- Geschichte der Informatik
- Informatik und Gesellschaft
- Programmierungen, etc.


Ingenieurswissenschaften:

- diejenigen Wissenschaften bezeichnet, die sich mit der technischen Entwicklung und Konstruktion von (meist industriell einsetz- oder fertigbaren) Produkten beschäftigen und dabei naturwissenschaftliche Erkenntnisse praktisch anwenden
- klassischen Ingenieurwissenschaften sind die Architektur, das Bauingenieurwesen (einschl. Vermessungswesen), der Maschinenbau und die Elektrotechnik
- jüngeren Studiengänge: Sicherheitstechnik, Haus- und Gebäudetechnik, das Chemieingenieurwesen, die Verfahrenstechnik, sowie die Feinwerktechnik


Internationale Studien:

- Wissen über andere Regionen und Kulturen
- Umgang mit Internationalen und weltweiten Problemen
- Fähigkeit zur Kommunikation in mehreren Sprachen
- Anordnungen für Respekt betreffend anderer Kulturen


Judaistik:

- die wissenschaftliche Erforschung des Judentums in allen seinen Erscheinungsformen (Geschichte, Kultur, Religion)


Klassische Altertumswissenschaft:

- Teilgebiet der Altertumswissenschaft
- Studium des griechisch-römischen Altertums bis etwa 600 n. Chr.
- Spezialdisziplinen: Klassische Philologie, Alte Geschichte, Klassische Archäologie, Papyriologie, Epigraphik (Inschriftenkunde), Numismatik (Münzkunde), Antike Rechtsgeschichte


Kunstgeschichte:

- die Wissenschaft von der historischen Entwicklung der bildenden Künste und ihrer ikonographischen, ikonologischen wie auch materiellen Bestimmung
- untersucht und beschreibt ebenso die kulturelle Funktion der Kunst hinsichtlich ihrer künstlerisch-anschaulichen Gegebenheiten, wie auch den Schaffensprozess des Künstlers


Mathematik:

- die Wissenschaft, welche aus der Untersuchung von Figuren und dem Rechnen mit Zahlen entstand


Moderne Sprachen und Literatur:

- Auseinandersetzung mit modernen Sprachen und deren Literatur (Französisch, Deutsch, Arabisch, Italienisch, Spanisch, Chinesisch)


Musik:

- Kunst der Musen, in der lateinischen (ars) musica bereits in der eingeengten Bedeutung Tonkunst, Tonwerk, musikalische Darbietung


Neurowissenschaften:

- Sammelbegriff für biologische, physikalische und medizinische Wissenschaftsbereiche, die den Aufbau und die Funktionsweise von Nervensystemen untersuchen
- Untersuchungsgegenstand sind die Mechanismen, mit denen Nervensysteme dazu beitragen, dass Organismen ihre Lebensvorgänge angepasst an ihre jeweiligen Umwelten vollziehen können


Öffentliches Recht:

- Spezialisierung des Studiengangs "Rechtswissenschaften"
- derjenige Teil der Rechtsordnung, der das Verhältnis zwischen Trägern der öffentlichen Gewalt und einzelnen Privatrechtssubjekten regelt
- ferner umfasst das öffentliche Recht sämtliche Rechtsmaterien, die die Organisation und Funktion des Staats betreffen


Pädagogik (Lehramt für High School, Primary School And Colleges/Universities):

- Entfaltung oder Entwicklung der Fähigkeiten eines Menschen aus seinen Anlagen, angeregt und gesteuert durch seine Erziehung


Philosophie:

- Versuch der kritisch-rationalen Selbstüberprüfung des Denkens
- methodische Reflexion, die sich inhaltlich tendenziell auf eine Gesamtdeutung der Welt und der menschlichen Existenz richtet



Physik:

- eine Naturwissenschaft, die die fundamentalen Wechselwirkungen im Universum erforscht, und somit versucht zu beantworten "wie Dinge funktionieren"


Politologie:

- Disziplin der Sozialwissenschaften, die sich mit dem wissenschaftlichen Studium der Politik beschäftigt


Psychologie:

- die empirische Wissenschaft zur Beschreibung, Erklärung und Vorhersage des Erlebens und Verhaltens des Menschen, deren Entwicklung in der Lebensspanne sowie deren inneren und äußeren Ursachen und Bedingungen


Soziologie:

- beschreibt und untersucht die Struktur-, Funktions- und Entwicklungszusammenhänge der Gesellschaft
- beschäftigt sich grundsätzlich mit den Phänomenen, die aus dem Zusammenwirken der Menschen entstehen


Studio Künste:

- Keramik, Design, Photographie, Malerei, Cyberarts, Druckkunst, Skulpturdesign, Faserkunst (Papierherstellung etc.)


Theater und Tanz
:

-
Bezeichnung für eine szenische Darstellung eines inneren und äußeren Geschehens als künstlerische Kommunikation zwischen Akteuren (Darstellern) und dem Publikum



Theologie:

-
bedeutet übertragen „die Lehre von Gott oder Göttern“ im allgemeinen, und im besonderen die Lehre vom Inhalt des (christlichen) Glaubens und den Glaubensdokumenten


Umweltwissenschaften
:

- Ziel: vorausblickend zu einer Ressourcen schonenden, umwelt- und sozialverträglichen Entwicklung beizutragen


Volkswirtschaftslehre (BWL):

- beschäftigt sich mit dem sich wandelnden Verhältnis von Arbeit, Gütern und Geld













© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog